maus

Mäuse

    Eine wirkungsvolle Mäuse-Bekämpfung gehört zu den schwierigsten Disziplinen in der professionellen Schädlingsbekämpfung. Dies liegt vor allem an der mangelhaften Effizienz vieler Mäuseköder und der zweifelhaften Kompetenz mancher Dienstleister. Hinzu kommt eine zunehmende Immunität von Mäusen gegen eingesetzte Wirkstoffe. Der Versuch, Mäuse töten zu wollen, scheitert daher nicht selten.

    Mäuse bekämpfen, bedeutet in erster Linie, die Biologie dieses Gesundheits- und Hygieneschädlings genau zu kennen, um die Maßnahmen zur Mäuse-Bekämpfung auf die individuelle Befallssituation auszurichten. Einem Selbstanwender gelingt das nur unzureichend bis gar nicht, da er weder über das notwendige Wissen noch über die erforderliche Palette von Produkten und Präparaten zur Mäuse-Bekämpfung verfügt, um Mäuse töten zu können. Mäuse sind flink, schlau und verfügen über erstaunliche körperliche Fähigkeiten. Sie laufen vertikale Hauswände hinauf, springen bis zu 50 cm weit und nutzen jede Gelegenheit, um sich Zutritt zu Ihrem Heim zu verschaffen. Mäuse bekämpfen heißt daher auch immer einige Verhaltensregeln zu beachten.

    Grundsätzlich: Experimentieren Sie nicht in einer Angelegenheit, in der es um Ihre und die Gesundheit Ihrer Familie geht. Ansonsten verrinnt wertvolle Zeit und Geld! Mäuse-Bekämpfung gehört in die Hände einer professionellen Schädlingsbekämpfung.

    Warum Kammerjäger24München gegen Ihren Mäusebefall?

    • Zertifizierter Fachbetrieb gegen Schädlinge
    • Jahrelange Erfahrung und zahlreiche zufriedene Kunden.
    • Transparente Preise!

     

     

    WhatsApp chat